DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Wer sind wir?

In dieser Datenschutzerklärung beziehen sich alle Verweise auf "Infiniza", "Unternehmen", "Wir", "Uns" oder "Unser" auf Infiniza Limited, ein Unternehmen, das in Malta unter der Registrierungsnummer C77819 registriert ist und dessen eingetragene Adresse lautet im Bastionsbüro Nr. 2, Emvin Cremona Street, Floriana, FRN 1281, Malta. Während Verweise auf "Sie", "Ihr" oder "Benutzer" jede Person sind, die den auf einer der Websites von Infiniza Limited bereitgestellten Service nutzt.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir mit Ihren persönlichen Daten und Daten umgehen. Alle persönlichen Informationen, die Sie uns durch Ihre Nutzung dieser Website oder durch den Betrieb Ihres Kontos zur Verfügung stellen, werden von uns streng und vertraulich behandelt. Die Daten und Informationen, die wir über Sie speichern, stimmen mit dieser Datenschutzerklärung überein.

Sie können uns per Live-Chat oder schriftlich an support@mountgold.com kontaktieren. Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Umgang mit Ihren Daten per E-Mail an dpo@mountgold.com kontaktiert werden kann.

2. Warum sammeln wir personenbezogene Daten?

Um Ihnen den Service anbieten und ein Konto bei Mount Gold Casino registrieren zu können, müssen wir persönliche Identifikationsdaten von Ihnen sammeln. Bei der Bereitstellung des Dienstes für Sie, für den Sie sich registriert haben, müssen wir möglicherweise auch Ihre persönlichen Daten an bestimmte Drittanbieter weitergeben. Seien Sie jedoch versichert, dass wir sicherstellen, dass angemessene Schutzmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen werden.

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen bei der Registrierung und dem Betrieb Ihres Kontos bei Mount Gold Casino sammeln, müssen unseren gesetzlichen Verpflichtungen entsprechen, einschließlich derer, die sich auf den Betrieb unserer von der Malta Gaming Authority ausgestellten Lizenz, deren Vorschriften und Richtlinien sowie auf der Erfüllung unserer Verpflichtungen zur Unterstützung der Financial Intelligence Analysis Unit und anderer zuständiger Behörden, wenn dies erforderlich ist, um bei Strafverfolgungsuntersuchungen behilflich zu sein. Wenn Sie uns auf unsere Anfrage nicht die erforderlichen personenbezogenen Daten und / oder Informationen zur Verfügung stellen, werden wir Ihnen den Service nicht mehr anbieten und die Beziehung zu Ihnen beenden.

Wir sind nicht nur gesetzlich verpflichtet, Ihre persönlichen Daten und Informationen zu sammeln, sondern haben auch ein berechtigtes Interesse daran, das Mount Gold Casino vor Missbrauch durch betrügerische und / oder illegale Aktivitäten zu schützen. Dazu gehören unter anderem Werbemissbrauch, betrügerische Aktivitäten, Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und auch Online-Sicherheitsrisiken. Durch die Erfassung der personenbezogenen Daten von Ihnen können wir die Sicherheit, Zugänglichkeit und Verfügbarkeit unseres Service für Sie sicherstellen.

Von Zeit zu Zeit senden wir Ihnen möglicherweise Marketingmitteilungen, wenn Sie sich während des Registrierungsprozesses oder durch Ändern Ihrer Einstellungen in Ihrem Kontoprofil für diesen Service entschieden haben. Diese Marketingmitteilungen helfen Ihnen dabei, über unsere Neuigkeiten zu den neuesten Spielen, Produkten, Boni, Angeboten und anderen damit verbundenen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu bleiben. Sie haben das Recht, Ihre Marketingeinstellungen jederzeit kostenlos zu ändern, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Kontoprofil ändern oder sich direkt von der Marketingkommunikation abmelden oder sich per Live-Chat oder per E-Mail an support@mountgold.com an unser Kundensupport-Team wenden .

3. Welche Kategorien personenbezogener Daten sammeln wir?

Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir von Ihnen sammeln und verarbeiten, sind nachstehend aufgeführt:

Persönliche Identifikations- und Kommunikationsdaten werden uns mitgeteilt, wenn Sie den Registrierungsprozess abschließen, um ein Konto bei Mount Gold Casino zu eröffnen. Dies umfasst das Sammeln Ihrer persönlichen Daten wie vollständiger Name, Geburtsdatum, Wohnadresse und Kommunikationsdaten wie E-Mail-Adresse und / oder Telefonnummer.

Ihre persönlichen Daten und Informationen können auch auf andere Weise erfasst werden, beispielsweise durch Dokumentation oder Informationen, die Sie uns auf unsere Anfrage über diese Website oder bei Kontaktaufnahme mit uns zur Verfügung stellen. Dokumente werden zur Überprüfung der Identität, des Alters und der Adresse sowie zur Überprüfung der Zahlungen bereitgestellt. Wir können im Rahmen unserer gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen andere Unterlagen von Ihnen anfordern.

Wir führen auch Aufzeichnungen über die Informationen Ihrer Finanzkonten und einige Elemente Ihrer Finanztransaktionen durch die Verwendung Ihres Kontos auf dieser Website. Darüber hinaus pflegen wir Details Ihrer Anmeldungen und Besuche auf der Website, z. B. Geolokalisierungsinformationen, Verkehrsdaten, Weblogs und andere Informationen. Darüber hinaus werden alle Live-Chats und E-Mail-Korrespondenz mit unserem Kundensupport-Team zu Sicherheits- und Schulungszwecken aufgezeichnet.

Obwohl wir normalerweise keine speziellen Datenkategorien erfassen, erhalten wir diese Daten möglicherweise von Ihnen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie uns mitteilen, dass Sie ein Glücksspielproblem haben. Daher würden wir diese Informationen als gleichwertig mit Gesundheitsinformationen behandeln und sie daher trotzdem schützen.

4. Sammlung von Informationen aus Cookies

Wir verwenden Cookies, um Informationen zu sammeln, die von Ihrem Internetbrowser auf Ihr Gerät übertragen werden. Solche Cookies helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen eine verbesserte Benutzerreise zu ermöglichen. Wir holen Ihre Zustimmung für diejenigen Cookies ein, die für den Betrieb der Website nicht wesentlich sind. Während die Cookies, die für den erfolgreichen Betrieb der Website unerlässlich sind, sind wir nicht verpflichtet, Ihre vorherige Zustimmung einzuholen.

Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und welche Arten von Cookies wir verwenden, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

5. Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen:

  • Erstellen, Betreiben und Verwalten Ihres Kontos im Mount Gold Casino;
  • In der Lage sein, Spiele zu spielen und relevante Funktionen in Bezug auf Spiele auszuführen;
  • Damit wir Identifikations- und Überprüfungsprüfungen durchführen können, damit Sie ein Konto führen und die Spiele spielen können;
  • Damit Sie Ihre Wetten platzieren und Online-Zahlungen verarbeiten können;
  • Einhaltung unserer gesetzlichen, lizenzrechtlichen und behördlichen Anforderungen, einschließlich der Anforderungen in Bezug auf die Aufzeichnung und Übermittlung personenbezogener Daten;
  • Erstellen von Benutzerprofilen für Zwecke der Risikobewertung zur Bekämpfung der Geldwäsche. Um unseren Service bereitzustellen und die illegale Nutzung unserer Website zu verhindern, müssen wir mithilfe automatisierter Prozesse eine Risikoprofilbewertung unserer Benutzer und ihrer Aktivitäten durchführen. Alle auf diesen Risikoprofilen basierenden Entscheidungen werden jedoch von natürlichen Personen getroffen.
  • Überwachung und Verfolgung von Transaktionen zur Verhinderung von Betrug, abnormalen Wettmustern, Geldwäsche und / oder Terrorismusfinanzierung, einschließlich des Austauschs personenbezogener Daten mit unseren Zahlungsverarbeitungsdienstleistern;
  • Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber den zuständigen Behörden, sie über mögliche strafrechtliche Ermittlungen zu informieren und zu unterstützen, beispielsweise im Zusammenhang mit Betrug, Geldwäsche und / oder Terrorismusfinanzierung; und
  • Für Marketingzwecke, wenn Sie ausdrücklich damit einverstanden sind, Marketingmaterial über Website-Änderungen, neue Spiele, Boni, Angebote und Werbeaktionen zu erhalten. Wie bereits erwähnt, können Sie diesen Service jederzeit aktivieren oder deaktivieren.

6. Wo speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Das Unternehmen stellt sicher, dass alle erforderlichen Sicherheits- und Standardvorkehrungen getroffen werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Unsere Server befinden sich physisch innerhalb der Europäischen Union und können nur online über verschlüsselte Verbindungen aufgerufen werden. Bei der Befolgung der besten Sicherheitspraktiken und -standards verwenden wir nur Drittanbieter, die ein angemessenes Sicherheitsniveau einhalten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch in unserer Unternehmensgruppe speichern. Da sich diese möglicherweise außerhalb des EWR befinden, sorgen wir stets für angemessene Sicherheitsmaßnahmen. Aus diesem Grund stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten stets geschützt sind, z. B. durch die Einführung von Standardvertragsklauseln gemäß der Europäischen Kommission.

7. Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?

Ihre persönlichen Daten werden möglicherweise auch an Drittanbieter übertragen, um die folgenden Prozesse ausführen zu können:

  • Zahlungsabwicklung;
  • Marketing gemäß Ihrer Zustimmung;
  • Betrugsbekämpfung, Bekämpfung von Geldwäsche und Bekämpfung von Terrorismusfinanzierungskontrollen;
  • Andere Datencontroller;
  • Gemeinsame Kontrolleure; und
  • Datenprozessoren.

Eine Liste unserer Drittanbieter kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Möglicherweise müssen wir Ihre persönlichen Daten an diese Drittanbieter weitergeben, um regulatorischen Verpflichtungen und berechtigten Interessen nachzukommen.

In Bezug auf Betrugsbekämpfung, Geldwäschebekämpfung und Bekämpfung von Terrorismusfinanzierungsprüfungen werden diese verwendet, um Ihre persönlichen Daten auf elektronischem Wege durch Abgleich mit Datenbanken Dritter zu überprüfen und zu beurteilen, ob:

  • Sie können eine politisch exponierte Person oder ein enger Mitarbeiter einer Person sein.
  • Sie unterliegen finanziellen Sanktionen.
  • Ihre persönlichen Daten sind ähnlich oder stimmen mit Personen mit negativen Medienergebnissen überein.

In Fällen, in denen solche Informationen von unseren Zahlungsanbietern im Zusammenhang mit Betrugsanfragen angefordert werden, werden wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage bereitstellen, dass die Informationsanfrage zum Schutz Ihrer Rechte und / oder zum berechtigten Interesse zum Schutz vor Betrug dient.

Wir stellen sicher, dass Datenübertragungen mit Drittanbietern durch geeignete Verträge und Schutzmaßnahmen zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen (USA) und dem Datenverarbeiter gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) abgedeckt sind. Diese Verträge enthalten Klauseln in Bezug auf Vertraulichkeit, strenge Verarbeitungsregeln, Sicherheitsvorkehrungen, Meldepflichten für Verstöße und Unterstützung für das Unternehmen, damit jede Ausübung Ihrer Rechte erfüllt wird.

Im Falle einer Änderung des Datencontrollers werden wir versuchen, Sie darüber sowie über die Identität des neuen Datencontrollers zu informieren. Dies geschieht entweder durch direkte Kontaktaufnahme mit Ihnen oder durch Platzierung von Hinweisen auf unserer Website oder durch Verwendung anderer Medien.

Wir sind auch verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an die Aufsichtsbehörden weiterzugeben, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Diese Behörden umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Malta Gaming Authority
  • Financial Intelligence Analysis Unit (FIAU)
  • Sanktionsüberwachungsausschuss
  • Andere relevante Strafverfolgungsbehörden

Bei der Offenlegung gegenüber den zuständigen Behörden sind wir verpflichtet, alle persönlichen Daten, einschließlich Überprüfungsdokumente, Zahlungs- und Wetttransaktionsverlauf und -aufzeichnungen, den gesamten Kommunikationsverlauf und alle anderen Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, anzugeben. Alle personenbezogenen Daten und Aufzeichnungen, einschließlich der Dokumentation, werden auf sichere Weise an die zuständige Behörde übermittelt, wie dies von diesen Behörden außerhalb unserer Kontrolle vorgeschrieben wird.

In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter weitergeben müssten, beispielsweise zu Marketingzwecken, bieten wir Ihnen eine spezielle Anmeldemöglichkeit, bei der Ihre aktive Zustimmung erforderlich ist, um Ihre Daten an diese Drittanbieter zu übertragen Anbieter. Sie erhalten ihre Namen und der Zweck, für den diese Personen Ihre Daten verwenden, wird Ihnen mitgeteilt. Solche Marketingpartner dürfen Ihre Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nur erhalten, wenn Sie dem Empfang von Marketingmitteilungen zustimmen. Wenn Sie Ihre Einwilligung zu Marketingzwecken widerrufen, werden wir den entsprechenden Marketingpartner informieren, damit er Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr sendet, sobald wir Ihre Anfrage erhalten.

8. Datenübertragung in Drittländer

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter weitergeben, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden, stellen wir immer sicher, dass bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR der gleiche oder ein ähnlicher Schutz gewährleistet ist. Wir tun dies, indem wir sicherstellen, dass wir in Länder transferieren, in denen ein angemessenes Maß an Datenschutzmaßnahmen gemäß der Europäischen Kommission vorhanden ist, und / oder Standardvertragsklauseln einführen, die von der Europäischen Kommission herausgegeben wurden.

9. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir sind verpflichtet, bestimmte Elemente Ihrer persönlichen Daten nach der Kündigung Ihres Kontos für einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Dies gilt insbesondere zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Gesetze und Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

Insbesondere:

  • Bis zu einem (1) Jahr nach Ihrer letzten Aktivität auf dem Konto: Details zu Ihren Kontoanmeldungen und Besuchen auf der Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verkehrsdaten, Weblogs und Mitteilungen an und von unserem Kundensupport-Team;
  • Bis zu fünf (5) Jahre nach Ihrer letzten Kontoaktivität: Persönliche Identifikation und Kommunikationsdaten, die uns über die Website zur Verfügung gestellt wurden, Kontaktinformationen wie E-Mail, Live-Chat oder andere Medien;
  • Bis zu zehn (10) Jahre nach Ihrer letzten Kontoaktivität: Transaktionen wie Finanzkontoinformationen und Spieltransaktionen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch für längere Zeiträume aufbewahren, wenn dies von den zuständigen Behörden verlangt wird, insbesondere im Falle eines Rechtsstreits oder eines Rechtsverfahrens, an dem Sie, die zuständigen Behörden oder wir aufgrund der Bereitstellung unseres Dienstes möglicherweise beteiligt sind für dich.

Alle Ihre persönlichen Daten, Daten und Informationen werden gemäß dieser Datenschutzerklärung gespeichert.

10. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben;
  • die Berichtigung Ihrer persönlichen Daten anfordern, die Sie für falsch oder nicht aktualisiert halten;
  • Antrag auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten;
  • Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen;
  • Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen;
  • Aufforderung zum Export Ihrer persönlichen Daten; und
  • über automatisierte individuelle Entscheidungen, einschließlich Profilerstellung, informiert werden; und
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen und Ihre Einwilligung widerrufen.

Ihre Rechte dürfen nur in Übereinstimmung mit dem Gesetz ausgeübt werden. Dies kann Einschränkungen beinhalten, wann Sie diese Rechte aufgrund von Gesetzen ausüben können, die die DSGVO ersetzen.

Sie können diese Rechte von Ihrem Konto aus ausüben oder uns unter dpo@mountgold.com kontaktieren.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde beim Amt des Informations- und Datenschutzbeauftragten einzureichen, indem Sie dessen Website unter https://idpc.org.mt/ besuchen. Sie können jedoch auch beschließen, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen. Eine Liste mit den Kontaktdaten Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde finden Sie auf dieser Website unter https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann sich ändern. Alle Änderungen, die wir in Zukunft vornehmen, werden auf unserer Website auf dieser Seite veröffentlicht. Die Änderungen werden ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wirksam. Sie können frühere Versionen dieser Datenschutzerklärung anfordern, indem Sie uns eine E-Mail an support@mountgold.com senden.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Infiniza Limited (oder hier anders als "Infiniza", "Unternehmen", "wir" oder "wir" bezeichnet) Ihre persönlichen Daten und die uns zur Verfügung gestellten Daten behandelt, um unsere Beziehung verwalten zu können . Wir verwalten alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (entweder über die Website www.mountgold.com oder auf andere ähnliche Weise) und werden von uns in Bezug auf Sie auf die in dieser Datenschutzerklärung angegebene Weise aufbewahrt.

18+Malta Gaming AuthorityResponsible Gaming Foundation
TrustlyBrite Logo Light

Mountgold.com wird von Infiniza Limited betrieben, einer in Malta eingetragenen Gesellschaft mit der Handelsregisternummer C 77819 und unter der Adresse Bastionsbüro Nr. 2, Emvin Cremona Street, Floriana, FRN1281, Malta registriert. Infiniza Limited wird von der Malta Gaming Authority mit der Lizenznummer MGA / B2C / 367/2016 (ausgestellt am 1. August 2018) lizenziert und reguliert.

Mountgold.com ist eine Marke von Infiniza Limited. Spielen Sie verantwortungsbewusst und in Maßen. Betrachten Sie das Spielen nicht als Mittel, um Geld zu verdienen, und spielen Sie nur mit Geld, das Sie sich auch leisten können, zu verlieren. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Spiel machen oder jemanden kennen, der Anzeichen aufweist, wenden Sie sich an GamCare oder GamblersAnonymous, um Hilfe zu erhalten.

© Infiniza Limited